> > > Backsheets mit Fluorpolymer für kristalline Module

Fluorpolymerhaltige Backsheets
für kristalline Module von KREMPEL

Button "made in Germany & 25 years experience"

Die Klassiker AKASOL® PTL (TPT™) und AKASOL® PVL (KPK™) mit Fluorpolymerfolie als zellseitiger Lage und Außenlage haben in über 25 Jahren weltweitem Einsatz ihre Güte bewiesen. Die Type PTL wird mit TEDLAR®-PVF-Folien, die Type PVL mit KYNAR®-PVDF-Folien ausgeführt. Als kostenoptimierte Weiterentwicklung sind AKASOL® PTL 2 (TPE) und AKASOL® PVL 2 (KPE) entstanden. Bei beiden Typen wird weiterhin eine Fluorpolymerfolie als Außenlage eingesetzt, während die Zellseite als Primerlage mit erstklassigen UV-Absorbern ausgeführt wird.

 

Der Yellowing-Index belegt, dass Fluorpolymerfolien langfristig UV-beständig sind und den bisher unterschätzen Vorteil besitzen, die Entflammbarkeit und Flammausbreitung wesentlich zu hemmen. Für die elektrisch isolierende Innenlage verarbeiten wir bei allen AKASOL®-Typen modifizierte, dimensionsstabile Polyesterfolien. Damit erreichen wir die erforderliche TE-Festigkeit für die jeweils gewünschten Systemspannungen der Solarmodule bis 1000 Volt. Für die integrierte Gebäudegestaltung mit PV-Modulen (BIPV) liefern wir Backsheets  auch in Schwarz und Transparent.

 

Bei der Herstellung von AKASOL®-Rückwandlaminaten setzen wir bewusst auf Materialien erster Wahl und bieten Solarmodulherstellern höchste Qualität, die sich rechnet:  Denn durch die hochwertige Beschaffenheit schützt AKASOL die teuren Komponenten vor Umwelteinflüssen und damit vor kostenträchtigen Ausfällen. Und das zuverlässig über Jahrzehnte hinweg. 

 

 

Auf einen Blick:

  • Mit TEDLAR® PVF oder KYNAR® PVDF Filmen in verschiedenen Dicken
  • „„ Außenschutz und zellseitiger Schutz mit TEDLAR® PVF oder KYNAR® PVDF
    (TPT™ / KPK™)

  • Alternativ Außenschutz mit TEDLAR® PVF oder KYNAR® PVDF und zellseitiger Schutz mit lang-
    lebigem UV-stabilisiertem Primer (TPE / KPE)

  • Hydrolysestabile Core-Folien für sichere und langlebige mechanische Eigenschaften

  • Transparentes Backsheet für BIPV und bifaziale Zellen

  • „„ Über 30 Jahre Felderfahrung in weltweitem Einsatz

 

 

 

Standard-Produkte:

Für alle KREMPEL-Backsheet Typen gilt:

  •  Gute Reflexion für hohen Ertrag
  • Neue IEC 61730 erfüllen Norm für 1.000 V und 1.500 V Systemspannung
  • Zertifikate ISO 9001, ISO TS 16949 (Automotive), UL, TÜV / VDE, JET, CPVT
  • Teilentladungszertifikate nach aktueller IEC liegen für alle Produkte vor (> 1000 V in Luft gemessen)
  • Kompatibilität zu allen gängigen Encapsulants, auch zu Higher Light Transmission EVAs
  • Zusätzliche Alufolie als Wasserdampfbarriere (High Barrier Film) für Dünnschichtmodule aller Technologien

Kontakt - Solar

Papierfabrikstraße 4

71665 Vaihingen/Enz

Deutschland

Tel. +49 7042 915-0

Fax +49 7042 915-200

solar(at)krempel-group.com

 

USt.Id.Nr.: DE 258 464 410

###EDXCOM###
© KREMPEL GmbH 2018