> Glimmerbänder | Elektrisch leitfähige Flächenstoffe | Faserverstärkte Nutfedern

Glimmerbänder | Elektrisch leitfähige Flächenstoffe | Faserverstärkte Nutfedern

Das Isoliersystem von Hochspannungsmaschinen besteht aus verschiedenen Komponenten, die optimal aufeinander abgestimmt sein müssen. Als Haupt- und Teilleiterisolation  werden hochwertige Glimmerprodukte eingesetzt.

Um die Gesamtisolation zu beherrschen, sind allerdings elektrisch leitfähige Flächenstoffe notwendig, die für einen sicheren Potentialausgleich sorgen. Schließlich werden Nutverschluss- und leitfähige Nutseitenfedern zur Fixierung der Leiterstäbe benötigt.

Glimmerbänder

Produkte

Glimmer ist ein hochwertiger mineralischer Isolierstoff mit einmaligen Isoliereigenschaften. Bei Glimmerprodukten der KREMPEL-GROUP werden hauptsächlich Glimmerpapiere als Basismaterial verwendet, die zur Erzielung einer ausreichenden mechanischen Festigkeit mit Kunstharzen und geeigneten Trägern – wie Glasgewebe oder Folien – verbunden werden.

 

Die elektrisch und thermisch extrem widerstandsfähigen Glimmerbänder erlauben eine hohe Beanspruchung des Isoliersystems. Zu unserem Produktportfolio gehören harzreiche KREMICA.therm-Glimmerbänder für das Resin-Rich-Verfahren (= Heißpressen), harzarme KREMICA.por-Glimmerbänder für das VPI-Verfahren (= Vakuum-Druck- Imprägnierung) sowie KREMICA.flex-Glimmerbänder
(= Teilleiterisolation).


Unsere Elektroisolierstoffe haben sich sowohl in Generatoren als auch in Traktionsmotoren bestens bewährt. Speziell im Bereich der Windkraft haben die KREMPEL-Isolierstoffsysteme dank ihrer Sicherheit, Beständigkeit, Langlebigkeit und Wartungsfreiheit einen festen Platz.

Elektrisch leitfähige Flächenstoffe

Elektrisch leitfähige Flächenstoffe der KREMPEL-GROUP enthalten leitfähige Partikel in unterschiedlichen Konzentrationen. Als Bandagenmaterial stehen Leitvliese und Leitgewebe, als Nutenfüllmaterial Leitplatten und GFK-Federn mit individuell einstellbaren Widerstandswerten zur Verfügung.

Faserverstärkte Nutfedern

Nutseitenfedern stellen durch das Zusammenspiel zwischen Federwirkung und elektrischer Leitfähigkeit das elektrisch sichernde Element im Nutseitenbereich, Nutverschlussfedern durch das Zusammenspiel zwischen Federwirkung und elektrischer Isolation das mechanisch sichernde Element im Nutverschlussbereich dar.


Kontakt

Papierfabrikstraße 4

71665 Vaihingen/Enz

Deutschland

Tel. +49 7042 915-0

Fax +49 7042 915-200

info(at)krempel-group.com

 

USt.Id.Nr.: DE 258 464 410

###EDXCOM###
© KREMPEL GmbH 2018