> PREPREGS | Bandagenbänder | Abdeckbänder | Harzgebundene Isolierstoffe

PREPREGS | Bandagenbänder | Abdeckbänder | Harzgebundene Isolierstoffe

PREPREGS: Flächenisolierstoffe mit reaktiven Harzen.

Produkte

Prepregs der KREMPEL-GROUP werden aus einer breiten Palette von Flächenisolierstoffen und Imprägnier- oder Beschichtungsharzen produziert. Die Harze befinden sich im reaktionsfähigen B-Zustand. Damit ergibt sich die Möglichkeit, das Imprägniermittel (Kunstharz) gleichzeitig mit der Flächenisolation in die Nuten von elektrischen Maschinen bzw. Folienwicklungen von Transformatoren einzubringen. Der aufwendige Imprägnierprozess entfällt.

 

Prepregs werden bei der KREMPEL-GROUP mit unterschiedlichen Technologien gefertigt. Als Träger der Epoxid- oder Polyimidharzsysteme können Gewebe, Vliese, Papiere, Pressspäne, Folien oder Mehrschichtisolierstoffe dienen. Prepregs kommen im Transformatoren- und Elektromaschinenbau zur Isolation und Verfestigung von stromführenden Teilen zum Einsatz. Durch die Aushärtung des reaktionsfähigen Kunstharzes verkleben die elektrischen Leiter sehr fest mit der Isolation.

Bandagenbänder

Die Zuverlässigkeit von Transformatoren wird maßgeblich durch die Qualität der eingesetzten Isolierstoffe bestimmt. Bei der Herstellung von Transformatoren werden neben den notwendigen Isoliermaterialien auch Materialien zur Fixierung oder zur Verfestigung von Spulen und Trafokernen benötigt. KREMPEL bietet dazu für jede Anwendung passende Bänder an.

HYPERTEN ist ein harzimprägniertes, unidirektionales Bandagenband aus Glasgarnen und wird im Rotorenbau zur Beherrschung der Zentrifugalkräfte von Leitern und Wicklungselementen sowie im Transformatorenbau zur Verspannung von Blechpaketen eingesetzt.

 

 

Produkte

Abdeckbänder

HYPERSEAL ist ein Abdeckband aus Glas- oder Polyestergewebe bzw. Glas/Polyester-Mischgewebe, das sowohl harzarm (VPI) als auch harzreich (B-Zustand) zur Verfügung steht. Der Harzfluss der  Imprägnierharze kann so eingestellt werden, dass sich bestimmte Abdichtungseigenschaften ergeben.

Harzgebundene Isolierstoffe

Einige elektrotechnische Konstruktionsaufgaben erfordern den Einsatz einlagiger Flächenisolierstoffe mit ausgehärteter Harzimprägnierung oder -beschichtung. Trotz geringer Materialdicke zeichnen sich Polyesterhartvliese, Glashartgewebe und Vulkan fiber durch eine hohe elektrische Durchschlag- und Kriechstrom festigkeit sowie große Steifigkeit und Druckfestigkeit aus.


Kontakt

Papierfabrikstraße 4

71665 Vaihingen/Enz

Deutschland

Tel. +49 7042 915-0

Fax +49 7042 915-200

info(at)krempel-group.com

 

USt.Id.Nr.: DE 258 464 410

###EDXCOM###
© KREMPEL GmbH 2018